TD IHK Business-Frühstück bei der iba | Internationale Berufsakademie
Business-Frühstück bei der iba | Internationale Berufsakademie
Business-Frühstück bei der iba | Internationale Berufsakademie

Wir leben in einer Zeit, in der starke Netzwerke nicht nur Türen öffnen, sondern auch Brücken zwischen Kulturen und Wirtschaftsräumen bauen. Als Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer ist es für uns von großer Bedeutung, dass sich unser Kommunikationsnetzwerk effektiv gestaltet.

Unser traditionelles Businessfrühstück, dieses Mal in festlicher Atmosphäre, bot eine hervorragende Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu knüpfen und gemeinsam neue Perspektiven zu entdecken.

Das anlässlich des Zuckerfestes organisierte Businessfrühstück fand dieses Mal auf dem Berliner Campus der iba | Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe unter Beteiligung unseres Ehrengastes, dem Generalkonsul der Republik Türkei in Berlin, Herrn İlker Okan Şanlı, statt. Die iba | Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe ist Deutschlands größte staatlich anerkannte Berufsakademie. Als Tochtergesellschaft eines Bildungsträgers mit über 40 Jahren Erfahrung im Bildungssektor, dreizehn Standorten deutschlandweit, hochqualifiziertem Lehrpersonal und Professoren, aktuellen Inhalten in mehr als 30 verschiedenen Studienprogrammen aus den Bereichen Management, Soziales, Gesundheit und Technik sowie einem umfassenden Praxispartnernetzwerk ist die iba Expertin für duales Studium.

Das Programm mit den Reden von Suzan Edebali, kaufmännische Leiterin der iba, Matthias Wolf, Kanzler der Victoria - Internationale Hochschule, und der Präsentation von Cathrin Jongen, Referentin für internationale Beziehungen von Talent Scouts Germany GmbH, stieß bei den Teilnehmern auf großes Interesse.

Wir möchten ihnen für ihre Gastfreundschaft und Zusammenarbeit danken und freuen uns auf unsere nächste Veranstaltung.

Bleiben Sie dran!